Themenweg Gärten- und Landschaft

Wanderung empfohlene Tour

Zweibrücken Wanderweg 22 "Birkhausen - Mittelbach"

Wanderung · Pfalz
Logo Südwestpfalz Touristik e.V.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Südwestpfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner 
  • Pferd Gestüt Birkhausen
    / Pferd Gestüt Birkhausen
    Foto: Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken, Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken
  • / Wegelogo 22
    Foto: Esther Budell-Hoffmann, Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken
  • / Biergarten Birkhausen
    Foto: Esther Budell-Hoffmann, Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken
  • / Ställe Birkhausen
    Foto: Esther Budell-Hoffmann, Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken
m 350 300 250 200 7 6 5 4 3 2 1 km Aussichtspunkt Gutsschenke Birkhausen Restaurant Zur Post
Ein abwechslungsreicher Weg mit schöner Aussicht vom Höhenweg, Passagen durch Wald und Feld und mit Besuch eines Gestüts mit Gaststätte.
leicht
Strecke 7,7 km
2:00 h
158 hm
158 hm
Profilbild von Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken
Autor
Kultur- und Verkehrsamt Zweibrücken
Aktualisierung: 25.04.2018
Schwierigkeit
leicht
Technik
Höchster Punkt
337 m
Tiefster Punkt
228 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Restaurant Zur Post
Gutsschenke Birkhausen

Sicherheitshinweise

Im kleinen Waldstück "Rote Hecke" kann es bei Regen matschig sein.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen rund um die Region sind bei der Stadt Zweibrücken erhältlich:

Kultur und Verkehrsamt Zweibrücken
Maxstr. 1
66482 Zweibrücken
Tel. 06332-871451 oder -871471
Fax 06332-871460
Email: tourist@zweibruecken.de
Internet: www.zweibruecken.de

Start

Wanderparkplatz Birkhausen (N 49° 13.467`| E 007° 22.154`) (228 m)
Koordinaten:
DD
49.224681, 7.369425
GMS
49°13'28.9"N 7°22'09.9"E
UTM
32U 381275 5453712
w3w 
///über.reiche.absagen

Ziel

Wanderparkplatz Birkhausen

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Waldparkplatz "Birkhausen" vor der Ortschaft Rimschweiler. Der zweite Weg von links, markiert mit der Nummer 22 führt bergauf in das Waldgebiet Birkhausen. Nach einem zehnminütigen Anstieg wird man mit einer fantastischen Aussicht auf Felder, den Flugplatz für Modellflugzeige und den Fersehumsetzer belohnt. Auf dem Höhenweg wandert man nach einer a

Abzweigung geradeaus den Hügel hinauf (335 Hm.) bis der Weg in das kleine Waldstück namens "Rote Hecke" führt. Am Ende des Waldstücks führt der Weg erst nach links, dann nach rechts hinab ins Tal des Mittelbach. Der Weg ist von Ostbäumen gesäumt. Am Ende des Weges geht es scharf links, dann wieder rechts über den Stuppacherweg in die Altheimerstraße. Der Weg führt hier rechter Hand durch das Stadtteil Mittelbach und biegt dann rechts in das Tal der Bickenalb ein und führt weiter durch das Waldgebiet Birkhausen. Dem Weg nach links folgend erreicht man nach etwa einem Kilometer das Gestüt Birkhausen mit angeschlossener Gutsschenke. Nach einem weiteren Kilometer erreicht man den Ausgangspunkt der Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vom Hauptbahnhof Zweibrücken, Bus "221 Rimschweiler", Fahrtzeit: 15 Minuten, Ausstieg: "Birkhausen", 13 Gehminuten zum Wanderparkplatz Birkhausen.

Anfahrt

Verlassen Sie die A8 an der Anschlußstelle Zweibrücken-Ixheim (33) in Richtung B424, Bitsch, Hornbach, Bitsch, Hornbach und 
fahren auf die Auffahrt. Folgen Sie dem Straßenverlauf für 558 m. Biegen Sie links in die B424 ein. Folgen Sie dem Straßenverlauf für
836 m. Verlassen Sie die B424 und biegen rechts in die Straße Birkhausen ein.

 

Parken

Kostenfreie Parkplätze am Wanderparkplatz Birkhausen. (N 49° 13.467`| E 007° 22.154`)

Koordinaten

DD
49.224681, 7.369425
GMS
49°13'28.9"N 7°22'09.9"E
UTM
32U 381275 5453712
w3w 
///über.reiche.absagen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Spürnasenweg
  • Zweibrücker Rosenweg
  • Naturerlebnispfad Themenweg Gärten- und Landschaft Zweibrücken
  • Die Herzogstour bei Zweibrücken
  • Zweibrücker Muschelsteinschleife
  • Premium-Spazierwanderweg Zweibrücker Fasanenjagd
  • Zweibrücken Wanderweg 31 "Rund um Mittelbach - Hengstbach"
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,7 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
158 hm
Abstieg
158 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.