Sandhasen-Tour

Die 11 km lange Tour rund um Trulben verläuft durch eine sanfte Hügellandschaft mit bewaldeten Hängen und idyllischen Tälern. Es gibt spektakuläre Felsen, Höhlen und Aussichten zu entdecken.

Trulber Sandhasen-Tour

Drucken
GPX
KML
Fitness
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour

Trulber Sandhasen-Tour

Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
WANDERarena Verifizierter Partner 
  • Krappenhöhle Sandhasen-Tour
    / Krappenhöhle Sandhasen-Tour
    Foto: Dirk Weber, WANDERarena
  • / Krappenhöhle
    Foto: Kurt Groß, WANDERarena
  • / Wurzelkobold Sandhasen-Tour
    Foto: Dirk Weber, WANDERarena
  • / Krappenfels, Aussichtspunkt
    Foto: www.gliglag.de
  • / Sandhasen-Tour
    Foto: Dirk Weber, WANDERarena
  • / Herbstwald
    Foto: Dirk Weber, WANDERarena
  • / Krappenfelsen, Aussichtspunkt mit Blick über Trulben
    Foto: Dirk Weber, WANDERarena
  • / Rast an der Wendelinuskapelle
    Foto: www.gliglag.de
  • / Wendelinus-Kapelle
    Foto: Dirk Weber, WANDERarena
  • / Sandhasen-Tour
    Foto: Dirk Weber, WANDERarena
  • / Kirche Trulben
    Foto: Dirk Weber, WANDERarena
m 600 500 400 300 10 8 6 4 2 km Franzosenkopf Krappenfels Wohnmobilstellplatz Felsendusche St. Stephanus-Kirche St. Wendelinus-Kapelle Krappenfelsen Trualbquelle

Die Tour verläuft über Berg und Tal durch einen etwas unbekannteren Teil des Pfälzerwaldes. Neben dem beeindruckenden Felsmassiv des Krappenfelsens, von dem man eine hervorragende Aussicht hat, bietet der Weg eine Vielzahl weiterer Naturhighlights und die sehenswerte Kirche St. Stephanus mit ihrem mittelalterlichen Kirchturm.

 

Ausgezeichnet als Premiumweg durch das Deutsche Wandersiegel bis Oktober 2022.

 

 

 

mittel
10,7 km
3:27 h
404 hm
404 hm

Wir starten an der Trualbhalle in der Ortsmitte. Durch die Straße „Im Brühl“ geht es mit 120 Höhenmetern hinauf auf die Anhöhe zur Wendelinus-Kapelle. Von der Anhöhe geht es hinab ins „Große Tälchen“, vorbei an einem durch die Natur geschaffenen Wasserfall. Dem Talverlauf folgend geht es auf die nächste Anhöhe in Richtung Hochstellerhof, den wir aber rechts liegen lassen und uns wieder talabwärts durch das Ungertal nach Trulben zuwenden. Hier überqueren wir die Hauptstraße und steigen hinauf zu den Krappenfelsen, von denen wir einen tollen Ausblick auf Trulben und eine Rast genießen. Parallel zum Finsterbachtal verläuft der Weg wieder aufwärts in Richtung Vinningen. Wir queren das Meisenbachtal und in Richtung Kirchberg, vorbei am Lothringer Kreuz, steigen wir wieder hinab zur St. Stephanus-Kirche und Ortsmitte Trulben.

 

outdooractive.com User
Autor
Volker Matheis
Aktualisierung: 17.03.2020

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
415 m
Tiefster Punkt
282 m

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung sowie Sonnen- und Regenschutz. Der Weg bietet zwar keine Gastronomie direkt am Weg, jedoch gibt es viele idyllische Rastmöglichkeiten während der Tour, weshalb es sich empfiehlt einen Rucksack mit Verpflegung mitzunehmen. 

Der Weg ist zwar in beide Richtungen gut markiert, aber es empfiehlt sich dennoch eine Wanderkarte oder ein Smartphone mit entsprechender App dabeizuhaben

Weitere Infos und Links

Fremdenverkehrsbüro Pirmasens-Land

Bahnhofstr. 19

66953 Pirmasens

Tel. 06331-872135, Fax 06331-872100

www.urlaubsregion-pirmasens.land

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Altschlosspfad
  • Eulenfels-Tour in Eppenbrunn Track
  • Grenzweg Eppenbrunn
  • Teufelspfad - Premiumwanderweg Pirmasens
  • Hexenklamm - Premiumwanderweg Pirmasens
  • Lemberger Rothenberg-Weg
  • Lemberger Flößertour
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,7 km
Dauer
3:27h
Aufstieg
404 hm
Abstieg
404 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.