Premiumweg Rothenberg Weg

Premium-Halbtagestour in der Urlaubsregion Pirmasens-Land bei Lemberg im Pfälzerwald. Auf ca. 9 km führt die Tour an verschiedenen Buntsandstein-Plateaus vorbei.

Rothenberg Weg

Drucken
GPX
Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour

Rothenberg-Weg

Prädikats-Kurztour / Prädikats-Rundtour • Pfalz
Quelle: Südwestpfalz Touristik e.V.
  • Rastmöglichkeit am Felsen
    / Rastmöglichkeit am Felsen
    Foto: Reinhold Klan, Südwestpfalz Touristik e.V.
  • Idyllischer Fluss
    / Idyllischer Fluss
    Foto: Reinhold Klan, Südwestpfalz Touristik e.V.
  • Waldpfad
    / Waldpfad
    Foto: Reinhold Klan, Südwestpfalz Touristik e.V.
  • Bizarre Felsen
    / Bizarre Felsen
    Foto: Reinhold Klan, Südwestpfalz Touristik e.V.
  • Wegkennzeichen Rothenberg-Weg
    / Wegkennzeichen Rothenberg-Weg
    Foto: Südwestpfalz Touristik e.V.
  • Wandergenuss entlang der Felsen
    / Wandergenuss entlang der Felsen
    Foto: Reinhold Klan, Südwestpfalz Touristik e.V.
  • /
    Foto: Aidart Pott, Community
  • /
    Foto: Aidart Pott, Community
  • Aussichtspunkt Gottfriedsruhe
    / Aussichtspunkt Gottfriedsruhe
    Foto: Eva Winter, Community
  • Ein Weg der WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen
    / Ein Weg der WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen
    Foto: Martin Hartwig, Südwestpfalz Touristik e.V.
  • /
    Foto: Martin Hartwig, Südwestpfalz Touristik e.V.
  • /
    Foto: Martin Hartwig, Südwestpfalz Touristik e.V.
  • /
    Foto: Martin Hartwig, Südwestpfalz Touristik e.V.
  • /
    Foto: Martin Hartwig, Südwestpfalz Touristik e.V.
  • /
    Foto: Martin Hartwig, Südwestpfalz Touristik e.V.
  • /
    Foto: Martin Hartwig, Südwestpfalz Touristik e.V.
Karte / Rothenberg-Weg
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 PWV-Haus "Drei Buchen" Brücke über die Rodalb

Spannende Naturerlebnisse sind auf dem Rothenberg-Weg zu entdecken. Der gut 9 Kilometer lange Rundweg führt über naturbelassene Wald- und Felsenpfade, vorbei an idyllischen Bachläufen und bietet großartige Ausblicke vom Gipfel des Rothenberges.

 

 

mittel
9,4 km
2:30 Std
297 m
301 m

Autorentipp

Einkehrmöglichkeit bietet das beliebte Wanderheim "Drei Buchen".
outdooractive.com User
Autor
Thorsten Hoyer
Aktualisierung: 28.04.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
412 m
313 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Schuhe mit Profilsohle, evtl. Wanderschuhe, Proviant.

Weitere Infos und Links

Fremdenverkehrsbüro Pirmasens-Land

Bahnhofstr. 19, 66953 Pirmasens

Tel. 06331-872135, Fax 06331-872100

www.pirmasens-land.de

Start

Sportgelände in Lemberg (343 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.165412 N 7.656241 E
UTM
32U 402041 5446713

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz des Sportgeländes aus folgen wir dem bergauf führenden Pfad in den Wald. Schon nach wenigen Metern nimmt uns die faszinierende Felslandschaft des Rothenberges in Empfang. Mächtige Sandsteinfelsen türmen sich rechts von uns entlang des schmalen naturbelassenen Pfades auf. Der Pfad windet sich auf und ab und hinter jeder Biegung erwartet uns ein neuer Blick auf Millionen Jahre alte Felsformationen. Es fällt schwer sich von dieser mystischen Welt zu trennen, doch der herrliche Pfad lockt uns tiefer in den Wald aus Buchen, Eichen, Fichten und Kiefern. Schritt für Schritt geht es über Wurzeln und Steine, bis wir das Keimskreuz erreichen. Das Kreuz wurde zum Gedenken an den Erlenbrunner Förster Keim errichtet, der einst von einem Wilderer erschossen wurde. Nach einer leichten Steigung führt der Pfad uns knapp unterhalb des Mühlberg-Gipfels vorbei zum Wanderheim „Drei Buchen“, einem beliebten Wanderziel. Schon bald wird der Weg wieder steinig: auf einem tollen Pfad wandern wir durch unberührte Natur unmittelbar vorbei an mächtigen Felsen. Ein grandioser Felsenpfad, der das Herz eines jeden Naturfreundes höher schlagen lässt! Wir erreichen das liebliche Rodalb-Tal und überqueren den Bach. Dieses von Wäldern und Felsen umgebene Tal ist ein bedeutsames Quellgebiet mit den typischen Wasserbiotopen und stellt damit ein wichtiges Rückzuggebiet für geschützte Fauna und Flora dar. Der romantische Moosbachweiher ist das nächste Landschaftserlebnis auf unserer Wanderung auf dem Rothenberg-Weg. Ab hier gehen wir einen etwas längeren Anstieg hinauf zum Gipfel des Rothenberges an. Nach ein paar Kehren durch schönen Mischwald erreichen wir den Aussichtspunkt Gottfriedsruhe unmittelbar unter dem 414 m hohen Gipfel. Bänke laden zur Rast ein, zu einem Moment des Innehaltens und der Ruhe. Nun wandern wir noch um die abenteuerlichen Rothenfelsen herum, treffen nach einer Abzweigung wieder auf den uns bereits bekannten Weg und gehen diesen zurück zum Parkplatz. Ein prächtiger Wanderweg, der noch einige Zeit in Erinnerung bleiben wird!

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Pirmasens, weiter mit den Buslinien 856 und 854 bis Lemberg/Kindergarten

 

Anfahrt

B10 bis Salzwoog/Lemberg, weiter auf L486 bis Lemberg, nach links in die Glashütterstraße einbiegen und wieder links der Laubbrunnerstraße bis zum Sportgelände folgen

Parken

Parkplatz am Sportgelände in Lemberg
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Felsige Aussichtsplattform
    mittel
    Graf-Heinrich-Weg
  • mittel
    Felsenwaldtour
  • Der Teufelstisch in Hinterweidenthal
    mittel
    Hinterweidenthaler Teufelstisch-Tour
  • Hohle Felsen
    mittel
    Brunnen und Quellenweg
  • Eingang Bärenhöhle (Fotograf Kröher)
    mittel
    Erwandern Sie eine Teilstrecke des ...
  • Der Schillerfelsen auf dem Dahner Felsenpfad
    mittel
    Dahner Felsenpfad
  • Großer Wasserfall Hexenklamm
    Hexenklamm
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,4 km
Dauer
2:30 Std
Aufstieg
297 m
Abstieg
301 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.