Deutschlands Schönster Wanderweg 2022

Publikumswahl um „Deutschlands Schönster Wanderweg" von der Zeitschift Wandermagazin

Noch nie haben so viele Wanderfans für ihre Favoriten gestimmt, 46.432 Abstimmende gaben insgesamt 64.870 Kreuzchen in einer oder beiden Kategorien ab. Ein neuer Rekord. Das zeigt, wie beliebt das Wandern geworden ist.
 

Der Rodalber Felsenwanderweg

belegte mit rund 17 % der Stimmen den zweiten Platz in der Kategorie "Mehrtagestouren".
 

Altschlosspfad bei Eppenbrunn

schaffte es in der Kategorie "Tagestouren" mit dem 8. Platz in die in die TOP 10.
 

Rimbachsteig bei Darstein

erreichte Rang 14 in der Kategorie "Tagestouren
 
Dies zeigt die Qualität und auch die Beliebtheit der Wanderwege, die unsere Region zu bieten hat.
 
Die Auszeichnung wird jedes Jahr von der Zeitschrift Wandermagazin vergeben und zuvor durch eine Publikumswahl entschieden.
 
Schon ein großer Erfolg bei der Wahl war die Nominierung von gleich drei Wanderwegen aus dem Biosphärenreservat
Pfälzerwald/Nordvogesen.
 
Alles zur Wahl Deutschlands Schönster Wanderweg gibt es hier>>
 

Deutschlands Schönster Wanderweg 2022

Länge: 44,7 km / Höhenmeter: 1086 m

Rodalber Felsenwanderweg

Massiv, informativ, dekorativ: Hier gibt es die von Wind und Wetter erschaffene bizarre Buntsandstein-Felsen-Wunderwelt der Südwestpfalz zu entdecken.

Altschloß-Pfad
Länge: 10,8 km / Höhenmeter: 257 m

Altschlosspfad

Der Altschloßfelsen ist das größte Felsmassiv des Pfälzerwalds und reicht bis nach Frankreich hinein. Im Frühjahr, wenn die Sonne richtig steht und das Laub der Bäume noch nicht voll ausgetrieben ist, kann man abends das Felsenglühen beobachten.

Länge: 16,7 km / Höhenmeter: 767 m

Rimbach-Steig

"Man wähnt in ein Feenland gekommen zu sein, denn ringsum auf den Bergen ragen mächtige Felsen gleich Schlössern empor", wusste schon der Schriftsteller August Becker (1828-91).